Bayrische Vintage Hochzeit

Im Herbst 2016 hatte es uns in die Heimat nach Passau verschlagen. Es erwartete uns eine bayrische Vintage Hochzeit mit Blaskapelle vor der Kirche. Dieser Tag wurde mit herrlichem Sonnenschein und guter Laune geschmückt.

Als wir eintrafen, standen schon einige Gäste gemeinsam mit dem Bräutigam vor der Kirche. Nach der Begrüßung sahen wir uns noch ein wenig um. Dabei bemerkten wir, dass die Kirche bis auf fünf hübsche Mädchen, die bereits ihre Lieder für den Einzug und die Trauung probten, noch menschenleer war. Also nutzten wir die Gelegenheit ein paar tolle Bilder von der mit Blumen und Kerzen geschmückten Kirche festzuhalten. Es dauerte auch nicht lang, da wurde die Braut in einem weißen Oldtimer Käfer auf den Vorplatz der Kirche gefahren. Große Freude war zu spüren, besonders beim Bräutigam. Seine wunderschöne Braut war nun auch eingetroffen und die Trauung konnte beginnen. Der Einzug von Braut und Vater wurde von einem gefühlvollen Chorgesang der fünf Mädchen begleitet. Ein zauberhafter Moment mit Gänsehaut. Nach der kirchlichen Trauung ging es auch schon zur Location an dem die Feier stattfinden sollte. Das Brautpaar wurde dort zum Sekt im Vorhof von einer Blaskapelle willkommen geheissen. Nach dem Sektempfang folgte ein paar Meter weiter ein kleines Fotoshooting im Grünen. Anschließend brachte der Eröffnungstanz des Brautpaares, die Gäste in der romantisch geschmückten Scheune richtig in Stimmung. Das gute Essen und die lustigen Beiträge der Gäste rundeten den Abend ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.